Über uns – Unsere Vision

Die Geschichte von AccompaMe

Die Idee zu AccompaMe ist schon länger in uns gereift.  Nachdem wir 2017 erfolgreich ein EXIST-Gründerstipendium einwerben konnten, setzen wir sie jetzt um: Wir bauen eine Plattform für eine weltweite Community der musikbegeisterten Hobby- sowie Profi-MusikerInnen.

Unser Ziel

Wir wollen die größte Plattform für Musikbegleitungen bauen und damit das Musikmachen fördern, indem wir MusikerInnen weltweit verbinden. Nebenbei bieten wir Euch MusikerInnen zusätzliche Verdienstmöglichkeiten an: JedeR kann auf AccompaMe kostenlos eine eigene Begleitung oder Einzelstimme als Audiodatei hochladen und den Verkaufspreis selbst wählen. Interessierte (Hobby-)MusikerInnen können sich benötigte Musik-Begleitungen wünschen, erwerben und hinunterladen oder streamen. Wir starten mit Klassischer Musik, werden aber bald weitere Genres dazu nehmen.

Was uns antreibt

Wir lieben Musik und glauben, dass Musik und Musizieren und generell Kreativsein für Menschen wichtig ist.  Doch oftmals fehlt es an MitmusikerInnen oder an Stücken zum Üben, neu arrangieren, mixen oder sich inspirieren lassen.  Deswegen ist es so erstaunlich, dass es noch keine Gemeinschafts-Plattform dieser Art gibt, auf der Musiker kollaborativ die Welt der Musik in ihren Einzelteilen aufbauen, zum Nutzen aller Musizierenden weltweit.

AccompaMe möchte der Community eine offene Plattform bereitstellen, die hilft, diese Lücke zu schließen. Musikbegeisterte weltweit sollen die Möglichkeit haben, einfach und unkompliziert miteinander in Kontakt zu treten, und auch gemeinsam an Stücken arbeiten zu können, indem sie verschiedene Tonspuren beisteuern.  Auch eigene Interpretationen von Stücken können einem breiten Publikum präsentiert werden.  Auf unserer eigenen Profil-Datenbank können sich MusikerInnen Profile erstellen und dadurch bekannter werden.

Hier findest Du zukünftig, nach und nach, alle wichtigen Dinge, die Musikbegeisterte brauchen, um sich

  • auszutauschen
  • untereinander zu vernetzen
  • gemeinsam zu musizieren
  • der Welt sich, ihr Musikerprofil und
  •  ihre Werke und Kompositionen zu zeigen.

Wir freuen uns auf Euch und Eure Anregungen – werde auch Du ein Accompanista!