Richard Strauss – Op. 10 – Die Nacht

 2,50

Richard Strauss - Op. 10 - Die Nacht

Werksbeschreibung

Piano accompaniment by Oresta Cybriwsky of the Song “Die Nacht” from the compilation “8 Gedichte aus ‘Letzte Blätter’, Op.10” by Richard Strauss from 1885.

Aus dem Walde tritt die Nacht,
Aus den Bäumen schleicht sie leise,
Schaut sich um im weitem Kreise,
Nun gib acht.

Alle Lichter dieser Welt,
Alle Blumen, alle Farben
Löscht sie aus und stiehlt die Garben
Weg vom Feld.

Alles nimmt sie, was nur hold,
Nimmt das Silber weg des Stromes,
Nimmt vom Kupferdach des Domes
Weg das Gold.

Ausgeplündert steht der Strauch,
Rücke näher, Seel an Seele;
O die Nacht, mir bangt, sie stehle
Dich mir auch.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.