Ludwig van Beethoven – Op. 98 – Wo die Berge so blau

 3,00

Ludwig van Beethoven - Op. 98 - Wo die Berge so blau

Werksbeschreibung

Piano accompaniment by Oresta Cybriwsky of the Song “Wo die Berge so blau” of the song cycle “An die ferne Geliebte” by Ludwig van Beethoven from 1816.

Wo die Berge so blau
Aus dem nebligen Grau
Schauen herein,
Wo die Sonne verglüht,
Wo die Wolke umzieht,
Möchte ich sein!

Dort im ruhigen Tal
Schweigen Schmerzen und Qual.
Wo im Gestein
Still die Primel dort sinnt,
Weht so leise der Wind,
Möchte ich sein!

Hin zum sinnigen Wald
Drängt mich Liebesgewalt,
Innere Pein.
Ach, mich zög’s nicht von hier,
Könnt ich, Traute, bei dir
Ewiglich sein!

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.