FAQs

Was ist AccompaMe?

AccompaMe ist eine Online-Plattform für Musikbegleitungen, Einzelstimmen und Arrangements, bei der professionelle Musiker und gute Hobby-Musiker Stücke als Audiodatei oder Pdf-Noten hochladen und zum Verkauf anbieten können, die dann von Musikern Weltweit gekauft werden können.

Was bedeutet AccompaMe?

AccompaMe kommt vom Wort accompaniment im Englischen, acompagnement im Französischen, acompañamiento im Spanischen usw. Es bedeutet Begleitung, bzw. begleite mich. Denn wir wollen Dich als Musiker begleiten!

Wann startet AccompaMe?

Der offizielle Launch der Plattform ist für den Sommer 2018 geplant. Zurzeit kannst du als Musiker bereits dein eigenes Konto erstellen und deine Stücke hochladen. Ein Verkauf der Stücke ist bis zum Launch noch nicht möglich.

Warum sollte ich als Musiker Stücke auf AccompaMe hochladen?

Für dich hat das Hochladen viele Vorteile. Wenn du Stücke in sehr guter Qualität hochlädst werden deine Stücke von Musikern weltweit gekauft, die diese für Übungszwecke verwenden können. Du hast nur einmal einen geringen Aufwand ein Stück aufzunehmen und hochzuladen, profitierst aber fortan von allen Verkäufen deines Stückes oder deiner Stücke. Bekannte Stücke haben eine größere Wahrscheinlichkeit gekauft zu werden. Zusätzlich zu den Einnahmen  deiner verkauften Stücke kannst du deine Bekanntheit steigern sowie neue musikalische Kontakte knüpfen. Zudem bereicherst du das Musikalische Angebot mit jedem neuen Stück, was Millionen von Musikschülern weltweit zugute kommt.

Welche Vorteile hat der Kauf von Stücken bei AccompaMe?

Es gibt bisher nur sehr wenige Webseiten, die Musikbegleitungen in guter Qualität anbieten. Deren Angebot ist auf einige hundert Stücke begrenzt und es sind ausschließlich Klavierbegleitungen. Auf AccompaMe wird das Angebot an Musikbegleitungen, Einzelstimmen und Arrangements viel größer sein, denn es handelt sich um eine Plattform auf der Tausende Musiker ihre Stücke auf/für beliebige(n) Instrumente anbieten. Es wird somit viel wahrscheinlicher, dass du ein gesuchtes Stück finden wirst und du kannst aus verschiedenen Interpretationen der vielen Ersteller wählen. Bewertungen durch andere Käufer und eine Preview-Funktion zum Reinhören erlauben dir, dich vor dem Kauf von der Qualität zu überzeugen. Zudem ist der Preis der Stücke begrenzt, so dass jeder sich das Kaufen beliebiger Stücke leisten kann.

Sollte es ein gewünschtes Stück nicht geben, kannst du es dir wünschen. Die Wahrscheinlichkeit, dass einer der vielen Profi-Musiker dein Stück gegen eine geringe Gebühr in kurzer Zeit einspielt ist ziemlich hoch.

Welche Musikrichtungen bietet AccompaMe an?

Stücke aller Musikrichtungen können auf AccompaMe zum Verkauf angeboten werden. Jedoch liegt der Fokus zunächst in der klassischen Musik.

Was kostet AccompaMe?

Das Hochladen und Anbieten der Musikstücke ist für jeden kostenlos. Jeder Musiker, der Stücke zum Verkauf anbietet kann deren Preis  selbst wählen. Von jedem verkauften Musikstück bekommt der Ersteller 60 % des Brutto-Preises auf sein Konto-Guthaben gutgeschrieben. AccompaMe bekommt die restlichen 40%, von denen wir die Künstlersozialabgabe, GEMA- sowie VG Musikedition bezahlen. Das Guthaben kann für Käufe auf AccompaMe verwendet oder ausgezahlt werden. *Die Umsatzsteuer muss von jedem Musiker selbstständig abgeführt werden.

Eignen sich Musikbegleitungen auch für Aufführungszwecke?

Am besten ist immer ein Musizieren mit Musikern zusammen, denn nur dann kann man sich für jedes Stück optimal abstimmen und ergänzen, sowie dynamisch auf die einzelnen Bedürfnisse der Interpreten eingehen. Für alle Musiker und auch für das Publikum ist eine Aufführung mit Musikern zusammen immer vorzuziehen. AccompaMe dient hauptsächlich für Übungszwecke, wo es häufig hilfreich ist eine Begleitung oder Einzelstimme zu haben um mitzuspielen oder mitzusingen. Es kann vereinzelt vorkommen, dass Stücke, die auf AccompaMe verkauft werden auch zu Aufführungszwecken verwendet werden, z.B. wenn es ansonsten keine Möglichkeit gibt einen Musiker für die Begleitung zu finden.

Was ist mit den Rechten meiner hochgeladenen Stücke?

Du als Musiker behältst alle Rechte zu Deinen Stücken und bist auch nicht dran gebunden, diese auf AccompaMe exklusiv anzubieten. Du darfst nur eigens erstellte Stücke auf AccompaMe hochladen, deren Rechte du besitzt. Das sind eigene Kompositionen, sowie alle Musikbegleitungen, Einzelstimmen und Arrangements die du selbst eingespielt und aufgenommen hast oder z.B. digital erschaffen hast. Ist ein Stück urheberrechtlich geschützt, werden bei jedem Verkauf Gebühren an die GEMA bezahlt, von denen Tantiemen an die Komponisten ausgezahlt werden. Du kannst außerdem selbst bestimmen, wie deine Stücke verwendet werden können. Dafür verwendet AccompaMe ein Lizenzmodell basierend auf Creative-Commons, wo du auswählen kannst ob dein Stück nur für den privaten Gebrauch verwendet werden darf, oder z.B. für kreative Zwecke musikalisch wertvoll ergänzt/modifiziert werden darf und auf AccompaMe dann erneut hochgeladen werden kann. Unser Lizenzierungsmodell schützt Deine Rechte und kann trotzdem kreative Möglichkeiten für andere Musiker erlauben. Aktuell kannst du aus 9 Lizenzmöglichkeiten auswählen:

  1. Alle Rechte vorbehalten (“All rights reserved” copyright)
  2. CC Sampling Plus 1.0 
  3. CC Sampling 1.0 
  4. Creative Commons 4.0 CC 4.0 (6 verschiedene Möglichkeiten, zur Auswahl ist auch  dieses Diagramm hilfreich)
    1.  CC BY 4.0
    2.  CC BY-NC 4.0
    3. CC BY-ND 4.0
    4. CC BY-NC-ND 4.0
    5.  CC BY-SA 4.0
    6. CC BY-NC-SA 4.0

Warum Darf ich den Verkaufspreis selbst wählen?

Zunächst wollen wir durch eine eigene Preiswahl erreichen, dass alle Stücke, die auf AccompaMe angeboten werden für jeden erschwinglich bleiben der sie kaufen möchte. Wir wollen dadurch die Wahrscheinlichkeit erhöhen, dass die Stücke gekauft werden und illegale Vervielfältigungen verhindern. Idealerweise werden Stücke nur einige wenige Euro kosten. Wir empfehlen, in etwa 1 Euro pro Minute anzusetzen. Jedoch gibt es einige Stücke, die deutliche aufwändiger sind und somit vom Preis höher liegen können. Für Dich als Musiker der Stücke hochlädt ist es vorteilhafter wenn dein Stück öfter zu einem geringeren Preis gekauft wird als sporadische Käufe eines teuren Stückes. Falls es bereits eine Interpretation eines Stückes gibt, welches gute Bewertungen hat und du es aber auch anbieten möchtest, kannst du den Preis deines Stückes niedriger setzten um die Wahrscheinlichkeit eines Kaufes zu erhöhen. Somit hat jedes neue Stück eine Chance gekauft zu werden, selbst wenn es bereits etablierte, gut bewertete Interpretationen gibt.

wie kann ich eine wav audio-datei von meinem digitalen piano speichern?

Viele digitale Pianos können eingespielte Stücke direkt als WAV oder MP3 Audiodatei speichern. Mit einem angeschlossenen USB Stick kann somit jedes gespielte Stück in sehr guter Qualität (nicht nur als MIDI, sondern bereits mit dem realen Klavierklang) gespeichert werden und anschließend z.B. auf dem PC weiterverwendet werden (z.B. auf AccompaMe hochgeladen werden).

Dazu muss zuerst ein USB-Stick in das Klavier eingesteckt werden. Anschließend den Knopf Record drücken, das Format wählen (MP3 oder WAV) und mit der Aufnahme beginnen.

 

Für wen ist AccompaMe gedacht? Beispiele typischer Nutzer:

Aus Sicht der Produzenten (Musiker, die Dateien hochladen)

Ein Streichquartett übt regelmäßig zusammen. Sie entscheiden sich, ein Stück, welches sie bei ihrem nächsten Konzert aufführen werden, mit nur drei der vier Instrumente, ohne die Geige, aufzunehmen. Diese Datei wird dann auf AccompaMe hochgeladen. Das Hochladen ist kostenlos und mit geringem Aufwand verbunden, und für tausende von Geigenspielern weltweit steht eine qualitativ hochwertige Aufnahme der drei restlichen Stimmen des Stückes zum Üben zur Verfügung. Die Musiker des Streichquartetts bereichern damit nicht nur die musikalischen Bedingungen für viele Musiker, sie verdienen dabei auch Geld. –

Ein versierter Kantor einer Gemeindekirche übt für den Sonntagsgottesdienst die Stücke, die er zusammen mit der Sopranistin aufführen wird. Dabei nimmt er die Orgelbegleitungen mit einem Aufnahmegerät auf und lädt diese kostenlos auf AccompaMe hoch. Er stellt fest, dass es eine seiner aufgenommenen Begleitungen bereits auf AccompaMe gibt. Mit seiner Aufnahme gibt es nun zwei verschiedene Versionen des Stückes zur Auswahl und er kann durch seine Wahl des Verkaufspreises zwischen 0.5 und 3 Euro die Wahrscheinlichkeit erhöhen, dass seine Fassung gekauft wird, auch wenn die andere Fassung bereits gute Bewertungen durch Käufer erhalten hat. Das Stück ermöglicht es Sängern weltweit, mit dieser Begleitung zu üben oder das Stück aufzuführen. Der Kantor kann außerdem für sich oder für die Kirchengemeinde etwas dazuverdienen. –

Ein guter Bariton lädt seinen Chor-Part des Mozart Requiems auf AccompaMe hoch, damit andere Sänger mit seiner Aufnahme üben können. Eine weitere Sängerin entdeckt diese Datei und nimmt nun die Sopranstimme dafür auf, im selben Tempo des Baritons. Sie lädt sowohl ihre Einzelstimme, als auch den Mix der beiden Stimmen als separate Dateien auf AccompaMe hoch. So entstehen Übe-Dateien, die ähnlich der CDs mancher Verlage zum Üben der Chorstücke verkauft werden. –

Ein Arrangeur hat bereits viele Arrangements für seine eigene Band und auf Anfrage für andere Bands erstellt. Mit AccompaMe hat er nun die Möglichkeit diese Arrangements anderen Bands und Orchestern zur Verfügung zu stellen und zu verkaufen. –

Aus Sicht der Konsumenten (Käufer von Begleitungen und Arrangements)

Eine Abiturientin und Geigenspielerin, kann für die Aufnahmeprüfung an der Musikhochschule ihre benötigten Begleitungen in einer oder sogar mehreren Fassungen für das Einstudieren ihrer Solo-Geigenstücke auf AccompaMe finden. Falls sie ein Stück nicht findet, kann sie auf AccompaMe einen Wunsch erstellen. Die Wahrscheinlichkeit, dass einer der tausende AccompaMe Musik-Produzenten in kürzester Zeit ihre gewünschte Begleitung zur Verfügung stellt, ist groß. Beide Seiten profitieren davon, Kerstin von der schnellen Wunscherfüllung und der Bearbeiter von der an ihn ausgezahlten zusätzlichen Gebühr. –

Ein DJ sucht für einen neuen Mix Inspirationen aus dem Bereich Jazz und Blues. Er hört sich viele Audiosamples auf AccompaMe an und kauft schließlich drei Einzelstimmen verschiedener Stücke, die er dann in einem neuen Mix mit etwas Bearbeitung zusammenfügt. Das Ergebnis klingt sehr gut und er lädt den Mix als neues Stück auf AccompaMe als Audiodatei hoch. Er entscheidet sich dafür, die bearbeiteten, modifizierten Einzelstimmen, mit denen er den neuen Mix zusammengefügt hat, separat hochzuladen, damit andere Leute seinen Mix neu bearbeiten und interpretieren können. Er kann zusätzlich seinen Mix auf seiner Webseite verwenden oder auf YouTube und SoundCloud hochladen, um der Welt sein Talent als Mixer und seine Kreativität zu zeigen und somit bekannter zu werden. Die Künstler, von denen er die Einzelstimmen gekauft hat, profitieren zum einen durch den Kauf ihrer Stücke durch den DJ, und zusätzlich werden sie namentlich immer genannt und profitieren somit auch vom Bekanntheitsgrad des DJs. Für AccompaMe ist dieser DJ sowohl Konsument als auch Produzent. –

Ein Dirigent eines Ensembles möchte für das kommende Konzert Jazzversionen von bekannten klassischen Stücken aufführen. Auf AccompaMe findet er unter den Arrangements eine Vielzahlt geeigneter Werke. Er kann die passenden Arrangements für sein Ensemble kaufen und muss die Stücke nicht aufwendig selbst arrangieren. –

Aus Sicht der Komponisten, vertreten durch die GEMA (Stakeholder)

AccompaMe möchte von Anfang an eng mit der GEMA zusammenarbeiten. Für jede Einzelstimme, Mix oder Begleitung eines von der GEMA geschützten Stückes (z.B. wenn der Komponist nicht länger als 70 Jahre verstorben ist) zahlt AccompaMe direkt den von der GEMA festgelegten Betrag von ca. 10% des Verkaufspreises, mindestens 9 ct. pro Stück aus. Davon profitieren die Komponisten, die entsprechend Tantiemen ausgezahlt bekommen, wenn ihr geistiges Eigentum (kommerziell) verwendet wird. Die meisten klassischen Werke und viele Stücke anderer Genres sind allerdings GEMA frei, so dass für diese Stücke die Gebühr entfällt.

 

Habt ihr Kritik, Anregungen oder Wünsche, wie wir für EUCH AccompaMe verbessern können?

schreibt uns gerne an info@accompa.me