AGBs für Anbieter

AccompaMe UG (nachfolgend “AccompaMe”) mit Sitz in Erlangen ermöglicht es Dir (im Folgenden wirst Du auch „Anbieter“ genannt), Dritten (im Folgenden auch „Nutzer“ genannt) Musik-Dateien oder Musikwünsche über unsere Online-Plattform anzubieten, zur Nutzung zur Verfügung zu stellen und abzurechnen, insbesondere von Audiodateien jeglichen Formats in Form von Begleitungen, Einzelstimmen oder Gesamtstücken, sowie von digitalen Noten-Partituren. Weiterhin ermöglicht AccompaMe den Handel und Vertrieb von Dienstleistungen zur Lehre, Durchführung, Aufnahme und Wiedergabe, Kauf, Verkauf sowie Bearbeitung und Analyse von Musik.

Vertragsbedingungen für Anbieter

Die nachfolgenden Bestimmungen sind Teil der Vereinbarung zwischen Dir und AccompaMe und damit rechtsverbindlich. Sie regeln und definieren insbesondere die Rechte, die Du AccompaMe an allen von Dir eingereichten Inhalten (Dienstleistungen, Bildern, Audiodateien, Partituren oder anderen Medien) zusammen mit zugehörigen Titeln, Metadaten und Schlüsselwörtern gewährst, sowie deren Nutzung durch und auf AccompaMe.

Im Rahmen der vorliegenden Bestimmungen gelten folgende Definitionen:

  • AccompaMe: Die AccompaMe UG (haftungsbeschränkt) als Plattform
  • Anbieter (Du): Urheber oder Urheberin musikalischer Inhalte (Audio- und Videodateien oder Noten)
  • Nutzer (Du): Nutzer oder Nutzerin der Dateien, Leistungen und Dienste auf AccompaMe
  • Käufer: Käufer oder Käuferin von Dateien, Leistungen und Dienste auf AccompaMe
  • Inhalt: Dateien zum Verkauf auf AccompaMe
  • Accompanista: Nutzer von AccompaMe (Anbieter oder Käufer)

1.    Gegenstand dieser Vereinbarung, Vertragsschluss

AccompaMe stellt als Dienstleister Dir eine Plattform für das Anbieten Deiner Inhalte zur Lizenzierung an Nutzer zur Verfügung. Der Vertrag über die Einräumung des Nutzungsrechts (Lizenzvertrag) erfolgt direkt zwischen Dir und dem Nutzer. Das Einstellen eines Inhalts ist für Dich ein verbindliches Angebot gegenüber dem Nutzer.

Nachdem der Nutzer einen Inhalt verbindlich erworben hat, wirst Du per E-Mail, gesendet an Deine bei AccompaMe hinterlegte E-Mail-Adresse, über den erfolgten Vertragsschluss informiert. Du musst den Vertrag danach nicht gesondert bestätigen. Mit der Annahme des von Dir eingestellten Angebots (Inhalts) durch den Nutzer kommt ein Vertrag zwischen Dir und dem Nutzer zustande.

Als Gegenleistung für die Bereitstellung der technischen Infrastruktur zahlst Du an AccompaMe eineVergütung, die abhängig von der Art des angebotenen Inhaltes ist (siehe unten). Die Vergütung wird mit Abschluss des Lizenzvertrages zwischen Dir und dem Nutzer fällig.

Damit Deine Inhalte auf AccompaMe angeboten werden können, räumst Du – unbeschadet der Rechte, die Du Nutzern an Deinen Inhalten einräumst – AccompaMe mit dem Einreichen von Inhalten bei AccompaMe ein weltweites, nicht-exklusives Nutzungsrecht, das die Befugnis umfasst, alle von Dir hochgeladenen Inhalte in jeglicher medialer Form zu bewerben und zu vermarkten, zu analysieren und diese Analyseergebnisse in jeglicher Form zu nutzen (z.B. für Algorithmenentwicklung oder Maschinelles Lernen). Du erteilst AccompaMe und von AccompaMe beauftragten Dritten zudem die Befugnis, Angaben (z.B. Inhaltsbeschreibungen, Metadaten, Schlüsselworte, Titel) zu Deinen Inhalten hinzuzufügen, zu übersetzen, zu bearbeiten oder zu entfernen, um besagte Inhalte zu verwalten, korrigieren und zu vervollständigen.

Das Nutzungsrecht von AccompaMe erstreckt sich auch darauf, Deine Inhalte zusätzlich zum Download als Teil von Paketen oder Abos anzubieten und zu vermarkten, solange Du beim Upload dem zugestimmt hast. Für die Preisgestaltung liegt in diesem Fall die Entscheidung bei AccompaMe. Durch eine zusätzliche Aufnahme Deiner Inhalte in ein Paket oder Abo wird gegenüber Nutzern des Abos oder Paketes nicht mehr nach dem von Dir gesetzten Verkaufspreis deiner Inhalte abgerechnet, sondern es wird von AccompaMe ein Paket- oder Abopreis gesetzt. Du wirst bei solchen Paketen und Abos an den Erlösen anteilig beteiligt; Dein Anteil ist aus der jeweils aktuellen Preisliste für Anbieter ersichtlich.

2.    Inhaberschaft an Inhalten

Du behältst im Rahmen der Zusammenarbeit mit AccompaMe die exklusiven Rechte an Deinen Inhalten und kontrollierst, welche einfachen Nutzungsrechte Du vergibst.

Du verpflichtest dich, nur Inhalte bei AccompaMe hochzuladen, zu bewerben, anzubieten oder zu teilen, wenn Du in Bezug auf diese Inhalte Inhaber eines Nutzungsrechts bist, das Dich hierzu berechtigt.

Das Urheberrecht an allen Inhalten verbleibt grundsätzlich beim Inhaber des Urheberrechts. Der Urheber, und in zweiter Linie der Originalinterpret, genießen bei AccompaMe ein Vorrecht, ihre Inhalte (auf Basis ihrer Werke oder Leistungen) exklusiv anzubieten. Bei AccompaMe gilt zu Gunsten des Urhebers bzw. Originalinterpreten, dass nur eine Version einer Tonaufnahme oder Partitur angeboten wird.

Deswegen darfst Du Werke oder Leistungen Dritter, die Du mit deren Zustimmung bzw. aufgrund einer Lizenz auf AccompaMe hochladen möchtest, nur dann hochladen, wenn sie als identische Version noch nicht auf AccompaMe verfügbar sind, und Du darfst sie nur so lange auf AccompaMe anbieten, bis der Urheber bzw. Originalinterpret selbst diesen identischen Inhalt hochlädt.

Ein Kürzen, verändern der Tonhöhe oder des Tempos eines Inhaltes von Dritten gilt nicht als eigenes Werk.

3.    Bearbeitung, Freigaben und Akkreditierung

Wenn Du Inhalte hochladen oder anbieten willst, in denen urheberrechtlich geschützte Werke (das ist in der Regel der Fall, wenn der Komponist am Jahresanfang nicht länger als 70 Jahre verstorben war) oder gesetzlich geschützte künstlerische Leistungen genutzt werden, verpflichtest Du Dich, die Zustimmung des Rechtsinhabers (Urheber oder Leistungsschutzberechtigten) einzuholen, falls Du dessen Werk oder Leistung verwenden, verändern, teilen, anbieten und/oder verkaufen willst. In den meisten Fällen sind die Urheber durch Verwertungsgesellschaften vertreten, so dass Du bei der Verwertungsgesellschaft des Urheber-Landes Auskunft bekommst, ob das Werk dort angemeldet ist und Du somit für das Anbieten einer Audiodatei als Cover-Version keine separate Zustimmung des Autors benötigst. Es sind jedoch nicht alle Autoren von Verwertungsgesellschaften vertreten. Als Anbieter bist Du zuständig und in der Pflicht, vor dem Upload zu überprüfen ob das Werk durch eine Verwertungsgesellschaft geschützt ist und Du aufgrund der Verträge zwischen AccompaMe und den Verwertungsgesellschaften Deine Cover-Version anbieten darfst. Für alle Bearbeitungen, die das urheberrechtlich geschützte Originalwerk in einer erkennbaren eigenständigen schöpferischen Leistung verändern, benötigst du die Zustimmung des Rechteinhabers, oder im Falle von Noten des Verlages. So z.B. wenn eine kompositorische Veränderung oder Erweiterung der musikalischen Substanz des Originalwerkes vorgenommen wird (Quelle: GEMA).

Eine erkennbare eigenständige schöpferische Leistung liegt nicht vor, bei

  • editorische Leistungen wie die Herausgabe eines vorbestehenden Musikwerkes.
  • Transposition in eine andere Tonart oder Stimmlage
  • notengetreue Transkription vorhandener Stimmen auf ein anderes Instrument
  • Ergänzen von Vortragsangaben, Verzierungen, Fingersätzen etc.
  • Verdoppelung von Stimmen bzw. das Hinzufügen von Begleitstimmen in Parallelbewegung (z.B. in Terz- oder Sextabstand)
  • Reduktion vorhandener Partiturstimmen zu einem Klaviersatz
  • Kürzen eines Werkes
  • Tempoänderungen jeglicher Art

Bitte beachte: Es dürfen keine urheberrechtlich geschützten Werke in Form von Partituren weder im Original noch in einer Bearbeitung/Arrangement ohne Zustimmung des Rechteinhabers / Verlages auf AccompaMe angeboten werden.

Du verpflichtest dich, rechtsgültige und sachlich zutreffende Freigaben und Akkreditierungen für alle eingereichten Inhalte vorab einzuholen und AccompaMe die Dokumentation der lückenlosen Lizenzkette bis zurück zum Urheber bzw. ursprünglichen Rechtsinhaber auf Anfrage zur Verfügung zu stellen. Du erteilst AccompaMe die Erlaubnis, bei Bedarf (z.B. Klärung von Rechten) diese Nachweise an Dritte weiterzureichen.

Wenn Du eine Aufnahme (Audio/Video) von Live- oder Offline-Musik erstellst und du nicht selbst der Urheber oder Interpret bist, musst Du auch die Freigabe/Akkreditierung des/der musizierenden Künstler und/oder des Veranstalters einholen, um diese Inhalte bei AccompaMe verändern, teilen, anbieten und/oder verkaufen zu dürfen. Die Freigabe/Akkreditierung muss sich ausdrücklich auf die Nutzung im Rahmen von AccompaMe erstrecken. Du besitzt nicht automatisch das Urheberrecht und Nutzungsrecht von Inhalten, wenn Du selbst die Aufnahme gemacht hast. 

Für Bild- und Videodateien verpflichtest Du dich, rechtsgültige und sachlich zutreffende Modell- und Eigentumsfreigaben sowie Akkreditierungen vorab einzuholen die Dokumentation der lückenlosen Lizenzkette bis zurück zum Urheber bzw. ursprünglichen Rechtsinhaber AccompaMe auf Anfrage zur Verfügung zu stellen. Die Freigaben sind beispielsweise nötig, wenn in Deinen Inhalten Personen erkennbar sind, z. B. in Form wiedererkennbarer Gesichter, wiedererkennbarer menschliche Formen oder anderer wiedererkennbarer Merkmale enthalten sind, darunter Stimme, Erscheinung, Gestalt oder charakteristischer persönlicher Attribute, bzw. wenn das Bild auf einem Privatgrundstück aufgenommen wurde oder wenn es an einem öffentlichen Ort aufgenommen wurde, aber ein bestimmtes Privatgrundstück abbildet.

4.    Lizenzierung

Du definierst beim Hochladen die Lizenz(en) für die Weiterverwendung Deiner Inhalte. Das ist das Nutzungsrecht, das Du den Nutzern einräumst. Als Voreinstellung (Default) ist die Creative Commons Lizenz CC BY-NC 4.0 “Namensnennung – Nicht kommerziell” voreingestellt, welche Bearbeitung (Derivate) und Vervielfältigung ausdrücklich erlaubt. Falls du eine andere Lizenz vergeben möchtest, musst du diese ausdrücklich wählen. (Wichtig: diese Lizenz ist überall sonst für diesen Inhalt gültig und kann nicht zurückgezogen werden). Du kannst für Deine Inhalte mehrere Lizenzen zu jeweils an die Lizenz gebundenen Verkaufspreise wählen. Du kannst zusätzlich zur Tondatei oder Partitur auch die Quelldatei mit anbieten (z.B. die Notensatz-Datei von Finale, Sibelius, Musescore oder auch MIDI und MusicXML), und für diese separat die Lizenz(en) und Verkaufspreise vergeben.

Die wählbaren Lizenzen bei AccompaMe sind:

  •   Alle Rechte vorbehalten (“All rights reserved” copyright)
    Hier kurz erklärt: Du gewährst keinerlei Rechte außer für den privaten Gebrauch. Wenn jemand Dein Werk bearbeiten, vervielfältigen oder nutzen möchte (kommerziell oder nichtkommerziell), muss er/sie Dich um Erlaubnis bitten. Diese Lizenz erlaubt keine öffentlichen Auftritte, auch nicht wenn diese kostenlos sind.
  •  CC Sampling 1.0
    Hier kurz erklärt, bitte jedoch die vollständige Lizenzbeschreibung hier lesen.
    • Dein Werk kann durch Sampling, Mash-Ups oder andere kreative Techniken für kommerzielle oder nicht-kommerzielle Zwecke umgearbeitet werden *. 
    • Dein lizenziertes Werk darf nicht öffentlich gezeigt, wiedergegeben oder vorgeführt werden und hiervon keinerlei Kopien angefertigt und verbreitet werden (bsp. Kein File-Sharing und kein nicht-kommerzielles Web-Casting).
    • Du musst angemessene Urheber- und Rechteangaben machen, einen Link zur Lizenz beifügen und angeben, ob Änderungen vorgenommen wurden. Diese Angaben dürfen in jeder angemessenen Art und Weise gemacht werden, allerdings nicht so, dass der Eindruck entsteht, der Lizenzgeber unterstütze gerade Dich oder Deine Nutzung besonders.
  •  CC Sampling Plus 1.0 
    Hier kurz erklärt, bitte jedoch die vollständige Lizenzbeschreibung hier lesen.
    • Dein Werk kann durch Sampling, Mash-Ups oder andere kreative Techniken für kommerzielle oder nicht-kommerzielle Zwecke umgearbeitet werden*.
    • Dein lizenziertes Werk kann öffentlich gezeigt, wiedergegeben und vorgeführt werden und hiervon (**außer bei AccompaMe) für nicht-kommerzielle Zwecke Kopien angefertigt und verbreitet werden (bsp. File-Sharing oder nicht-kommerzielles Web-Casting).
    • Du musst angemessene Urheber- und Rechteangaben machen, einen Link zur Lizenz beifügen und angeben, ob Änderungen vorgenommen wurden. Diese Angaben dürfen in jeder angemessenen Art und Weise gemacht werden, allerdings nicht so, dass der Eindruck entsteht, der Lizenzgeber unterstütze gerade Dich oder Deine Nutzung besonders.

Creative Commons 4.0 CC 4.0 *, **
Hier kurz tabellarisch erklärt, bitte jedoch die vollständige Lizenzbeschreibung hier lesen.
Du wählst eine Kombination der verschiedenen Lizenzmodule:

Icon Kürzel Name des Moduls Kurzerklärung
  by

Namensnennung

(engl.: Attribution)

Der Name des Urhebers muss genannt werden.
  nc

Nicht kommerziell

(Non-Commercial)

Das Werk darf nicht für kommerzielle Zwecke verwendet werden.
  nd Keine Bearbeitung (No Derivatives) Das Werk darf nicht verändert werden.
  sa Weitergabe unter gleichen Bedingungen (Share Alike) Das Werk muss nach Veränderungen unter der gleichen Lizenz weitergegeben werden.

Zur geeigneten Wahl deiner Lizenz schaue dir bitte auch dieses Diagramm an, das dir hilft die für dich passende Lizenz auszuwählen.

Konkrete Creative Commons 4.0 Wahlmöglichkeiten:

  •  CC BY 4.0 *, **
    Hier kurz erklärt, bitte jedoch die vollständige Lizenzbeschreibung hier lesen.
    • Du darfst den Inhalt in jedwedem Format oder Medium für beliebige Zwecke vervielfältigen und weiterverbreiten, sowie den Inhalt remixen, verändern und darauf aufbauen, sogar für kommerzielle Zwecke.
    • Du musst angemessene Urheber- und Rechteangaben machen, einen Link zur Lizenz beifügen und angeben, ob Änderungen vorgenommen wurden. Diese Angaben dürfen in jeder angemessenen Art und Weise gemacht werden, allerdings nicht so, dass der Eindruck entsteht, der Lizenzgeber unterstütze gerade Dich oder Deine Nutzung besonders.
  •   CC BY-NC 4.0 *, **
    Hier kurz erklärt, bitte jedoch die vollständige Lizenzbeschreibung hier lesen.
    • Du darfst den Inhalt in jedwedem Format oder Medium für beliebige Zwecke vervielfältigen und weiterverbreiten, sowie den Inhalt remixen, verändern und darauf aufbauen, jedoch nicht für kommerzielle Zwecke.
    • Du musst angemessene Urheber- und Rechteangaben machen, einen Link zur Lizenz beifügen und angeben, ob Änderungen vorgenommen wurden. Diese Angaben dürfen in jeder angemessenen Art und Weise gemacht werden, allerdings nicht so, dass der Eindruck entsteht, der Lizenzgeber unterstütze gerade Dich oder Deine Nutzung besonders.
  •  CC BY-ND 4.0 *, **
    Hier kurz erklärt, bitte jedoch die vollständige Lizenzbeschreibung hier lesen.
    • Du darfst den Inhalt in jedwedem Format oder Medium für beliebige Zwecke vervielfältigen und weiterverbreiten, sogar für kommerzielle Zwecke. Wenn Du den Inhalt remixen, verändern oder darauf anderweitig direkt aufbauen willst, darfst Du dies nur für Deinen privaten Nutzen tun, jedoch die bearbeitete Fassung nicht verbreiten.
    • Du musst angemessene Urheber- und Rechteangaben machen, einen Link zur Lizenz beifügen und angeben, ob Änderungen vorgenommen wurden. Diese Angaben dürfen in jeder angemessenen Art und Weise gemacht werden, allerdings nicht so, dass der Eindruck entsteht, der Lizenzgeber unterstütze gerade Dich oder Deine Nutzung besonders.
  •  CC BY-NC-ND 4.0 *, **
    Hier kurz erklärt, bitte jedoch die vollständige Lizenzbeschreibung hier lesen.
    • Du darfst den Inhalt in jedwedem Format oder Medium für beliebige Zwecke vervielfältigen und weiterverbreiten, jedoch nicht für kommerzielle Zwecke. Wenn Du den Inhalt remixen, verändern oder darauf anderweitig direkt aufbauen willst, darfst Du dies nur für Deinen privaten Nutzen tun, jedoch die bearbeitete Fassung nicht verbreiten.
    • Du musst angemessene Urheber- und Rechteangaben machen, einen Link zur Lizenz beifügen und angeben, ob Änderungen vorgenommen wurden. Diese Angaben dürfen in jeder angemessenen Art und Weise gemacht werden, allerdings nicht so, dass der Eindruck entsteht, der Lizenzgeber unterstütze gerade Dich oder Deine Nutzung besonders.
  •  CC BY-SA 4.0 *, **
    Hier kurz erklärt, bitte jedoch die vollständige Lizenzbeschreibung hier lesen.
    • Du darfst den Inhalt in jedwedem Format oder Medium für beliebige Zwecke vervielfältigen und weiterverbreiten, sowie den Inhalt remixen, verändern und darauf aufbauen, sogar für kommerzielle Zwecke. Wenn Du den Inhalt remixen, verändern oder anderweitig direkt darauf aufbauen möchtest, darfst Du dies nur unter derselben Lizenz wie das Original verbreiten.
    • Du musst angemessene Urheber- und Rechteangaben machen, einen Link zur Lizenz beifügen und angeben, ob Änderungen vorgenommen wurden. Diese Angaben dürfen in jeder angemessenen Art und Weise gemacht werden, allerdings nicht so, dass der Eindruck entsteht, der Lizenzgeber unterstütze gerade Dich oder Deine Nutzung besonders.
  •  CC BY-NC-SA 4.0 *, **
    Hier kurz erklärt, bitte jedoch die vollständige Lizenzbeschreibung hier lesen.
    • Du darfst den Inhalt in jedwedem Format oder Medium für beliebige Zwecke vervielfältigen und weiterverbreiten, sowie den Inhalt remixen, verändern und darauf aufbauen, jedoch nicht für kommerzielle Zwecke. Wenn Du den Inhalt remixen, verändern oder anderweitig direkt darauf aufbauen möchtest, darfst Du dies nur unter derselben Lizenz wie das Original verbreiten.
    • Du musst angemessene Urheber- und Rechteangaben machen, einen Link zur Lizenz beifügen und angeben, ob Änderungen vorgenommen wurden. Diese Angaben dürfen in jeder angemessenen Art und Weise gemacht werden, allerdings nicht so, dass der Eindruck entsteht, der Lizenzgeber unterstütze gerade Dich oder Deine Nutzung besonders.

  • Kommerziell – 1 Jahr – Bearbeitungen möglich
    Du darfst:
    Das Werk durch Sampling, Mash-Ups, Mixing oder andere kreative Techniken für kommerzielle Zwecke umarbeiten, kürzen, in der Tonhöhe oder Tempo verändern. Das Werk 1 Jahr lang ab Kauf für eine einzige Verwendungsart beliebig oft kommerziell nutzen.
  • Du darfst NICHT:
  • Das Originalwerk weiterverkaufen, verleihen oder in irgendeiner Form Dritten zur Verfügung stellen.
  • Kommerziell – unbegrenzt – Bearbeitungen möglich.
    Du darfst:
    Das Werk durch Sampling, Mash-Ups, Mixing oder andere kreative Techniken für kommerzielle Zwecke umarbeiten, kürzen, in der Tonhöhe oder Tempo verändern.
  • Das Werk unbegrenzt ab Kauf für eine einzige Verwendungsart beliebig oft kommerziell nutzen.
  • Du darfst NICHT:
  • Das Originalwerk weiterverkaufen, verleihen oder in irgendeiner Form Dritten zur Verfügung stellen.

Beispiele für kommerzielle Nutzung:

  • Für professionelle Theater oder Live Auftritte und Konzerte
  • Kommerzielles und/oder öffentliches Streamen für Radio, Fernsehen, Podcasts, YouTube oder ähnliche öffentlich zugängliche Ausstrahlungen
  • Als Teil eines verkaufbaren Produktes (z.B. Playback für CD-Song)
  • Marketing und Werbeanzeigen einer Firma, Dienstleistung oder Produktes
  • Als Hintergrundmusik in öffentlichen Betrieben wie Restaurants, Bars, Hotels
  • Für öffentliche Wiedergabe in Diskotheken, DJ Remixe

* Wenn der Nutzer auf AccompaMe Inhalte kauft, darf er diese für private Zwecke verwenden. Er darf sie auch künstlerisch wertvoll verändern und auf AccompaMe zum Verkauf oder kostenlos anbieten, falls die Lizenz zum Originalstück dies erlaubt. Es muss jedoch ein ersichtlicher Mehrwert gemäß Abschnitt 3 (Bearbeitung, Freigaben und Akkreditierung) erkennbar sein. Ein Kürzen, verändern der Tonhöhe oder des Tempos allein gilt nicht als künstlerisch wertvolle Veränderung.

**ACHTUNG: Deine hochgeladenen Inhalte dürfen auf AccompaMe von anderen Nutzern gekauft werden. Sie dürfen von Nutzern, die deine Inhalte gekauft haben, verändert werden und auf AccompaMe verändert zum Verkauf oder zum Streaming angeboten werden, solange Deine (von Dir ausgewählte) Lizenz dies zulässt. Nutzer dürfen dein Originalwerk jedoch NICHT für kommerzielle oder nicht-kommerzielle Zwecke bei AccompaMe (erneut) hochladen, wenn das Originalstück bereits bei AccompaMe verfügbar ist. Falls Dein Werk (eigene Komposition oder eigene Einspielung) noch nicht auf AccompaMe verfügbar ist, darf es von anderen Nutzern mit Deiner persönlichen Erlaubnis oder unter Beachtung deiner Lizenz nur bis zu dem Zeitpunkt eingestellt werden oder bleiben, an dem du selbst dein Werk als Urheber oder Interpret bei AccompaMe eingereicht hast. So möchten wir verhindern, dass auf unserer Plattform mehrere identische Versionen eines selben Stückes angeboten werden. Bitte melde uns doppelte, identische oder sehr ähnliche Versionen von Werken.

Falls Du mit Verlagen oder Labels unter Vertrag stehst, musst Du vor dem Hochladen von Inhalten verbindlich und in dokumentierter Form klären, ob und welche Inhalte Du auf AccompaMe anbieten darfst. Wenn in dem jeweiligen externen Vertrag geregelt ist, dass Du exklusiv nur für diesen Verlag “arbeiten” darfst, und alle Inhalte, die von Dir als unter Vertrag stehenden Künstler nur vom Label oder Verlag vertrieben werden dürfen, so können diese Inhalte leider nicht auf AccompaMe angeboten werden. Wir bitten Dich, deine Rechte und Pflichten gegenüber Dritten mit Deinen Vertragspartnern zu klären und im jeweiligen Vertrag nachzulesen. AccompaMe haftet nicht für Vertragsbrüche, die Du begehst.

5.    Accounts

Du verpflichtest dich, bezüglich Deines Nutzer-Accounts und Deiner Inhalte bei AccompaMe vollständige und korrekte Angaben zu machen.

Mit der Eröffnung eines AccompaMe Nutzer-Accounts stimmst Du den Datenschutzrichtlinien von AccompaMe zu, die hier referenziert sind und Teil dieser Vertragsbedingungen sind. Die Datenschutzrichtlinien regeln die Sammlung, Verarbeitung, Speicherung und Übertragung Deiner Inhalte, Texte und Daten durch AccompaMe.

AccompaMe kann Dir in Fällen von Verletzung von Urheberrechten, Verletzung der Privatsphäre Dritter, Verletzung von Veröffentlichungsrechten Dritter, Einsetzen von technischen Maßnahmen zur automatisierten Generierung und/oder Bereitstellung von Inhalten und Texten, Betrug, Einreichen von obszönen, gewalttätigen oder als diffamierend empfundenen Inhalten, Nicht-Einhaltung der jeweils geltenden Richtlinien von AccompaMe, Verletzung der Bestimmungen dieses oder eines anderen Vertrages zwischen Dir und AccompaMe, sowie durch Verletzung von Deutschen oder internationalen Gesetzen die Einrichtung von Accounts verweigern oder bestehende Accounts schließen (auch bei Spam-Verdacht).

Du kannst Dein Konto bei AccompaMe schließen. Deiner Forderung kommen wir schnellstmöglich, innerhalb von 60 Tagen nach. Wir bewahren uns jedoch das Recht, deine Daten und Inhalte für einen Zeitraum von 10 Jahren ab Schließung des Kontos gemäß der gesetzlichen Gewährleistungsfrist zu speichern, um mögliche rechtliche Ansprüche von Seiten Dritter oder von AccompaMe zu gewährleisten

Dein Restguthaben bei Schließung Deines Kontos wird dir gemäß unserer Richtlinien zur Auszahlung von Guthaben (siehe Unterpunkt “Preisgestaltung, Vergütung und Auszahlung”) ausgezahlt. Die von dir eingereichten Inhalte, die nicht mit „Alle Rechte vorbehalten”, „CC Sampling 1.0“ oder „kommerzielle Nutzung“ lizenziert sind, gehen unter Berücksichtigung deiner vergebenen Lizenzen an AccompaMe über und werden weiterhin von AccompaMe angeboten.  

Du bist für alle Aktionen und Tätigkeiten verantwortlich, die über dein AccompaMe-Konto erfolgen. Du darfst einen Kontoverwalter definieren (schriftlicher Nachweis nötig), der deine Kontoinformationen, Daten und Inhalte für Dich verwalten darf. Du darfst deine AccompaMe Konto-Zugangsdaten nicht weitergeben (außer an deinen designierten Kontoverwalter). Du darfst nicht das Konto eines anderen verwenden, es sei denn, du bist dessen designierter Kontoverwalter und hast eine schriftliche Erlaubnis des Kontobesitzers. Solltest Du von einer unbefugten Nutzung Deines Kontos erfahren, kontaktiere bitte unverzüglich unseren Kundendienst (support@accompa.me).

6.    Inhalte

AccompaMe hat das Recht, Deine eingereichten Inhalte aus wichtigem Grund zu entfernen. AccompaMe löscht Deine Inhalte, wenn wir die Annahme oder den Verdacht haben, aufgrund Deiner eingereichten Inhalte rechtlich belangt werden zu können oder Deine Inhalte gegen die Vertragsbedingungen von AccompaMe verstoßen.

AccompaMe stellt eigene und von Nutzern generierte Inhalte bereit. Wenn Du auf unsere Dienste zugreifst, kannst du möglicherweise auf Inhalte stoßen, die du anstößig, beleidigend oder ärgerlich findest. In diesem Fall bitten wir dich diese Inhalte zu melden und unseren Kundenservice zu kontaktieren. Wir werden unser Bestes tun, um berechtigterweise solcherlei Inhalte unverzüglich zu entfernen.

7.    Richtlinien für das Einreichen von Inhalten

AccompaMe ermöglicht, verschiedenartige eigene oder von Nutzern erstellte Begleitungen, Einzelstimmen, Noten sowie weitere Inhalte zur Verfügung zu stellen. Die verschiedenen Arten von Inhalten werden in unserer Datenbank durch unterschiedliche Kategorien definiert. Du verpflichtest dich dazu, deine eingereichten Inhalte entsprechend der hochgeladenen Datei in die korrekte Kategorie einzuordnen.

Du verpflichtest dich, für alle eingereichten Inhalte (Video- oder Audio-Dateien und Noten) eine korrekte, vollständige Beschreibung zu geben. Als Pflichtangaben gelten:

  • Vollständiger Name des Original-Komponisten, Arrangeurs und Interpreten
  • Original-Titel des Werkes in Englisch und/oder in der Originalsprache wie vom Komponisten vergeben.
  • Verkaufspreis
  • Lizenz
  • (Weitere Pflichtangaben werden im jeweiligen Upload-Formular kenntlich gemacht)

Weiterhin musst Du dich für das Einreichen von Inhalten auf AccompaMe an die folgenden hier verlinkten Richtlinien halten, die Teil dieser Nutzungsbedingungen für Anbieter sind.

Du kannst jederzeit über Dein Konto Veränderungen an deinen Dateien oder Metadaten zur Korrektur oder Vervollständigung vornehmen. Sollte Dein Inhalt fehlerhafte Informationen (Metadaten) enthalten, kann dies von anderen Nutzern gemeldet werden und zur Korrekturaufforderung bis hin zur Löschung des Inhaltes durch uns führen.

8.    Wünsche

Bei AccompaMe kann sich der Nutzer beliebige Inhalte wünschen, indem er im Wunsch-Formular möglichst genau beschreibt, was er benötigt. Der Nutzer muss dabei einen Preis wählen, den er bereit ist dafür zu zahlen. Sobald der Nutzer den Wunsch erstellt und von seinem Guthaben bezahlt hat, wird sein Wunsch in die Liste der offenen Wünsche veröffentlicht. Jeder Accompanista, der sich für automatische Nachrichten zu neuen Wünschen eingetragen hat, bekommt eine Nachricht zu dem neu erstellten Wunsch.

Als Wunscherfüller kannst Du einen Wunsch aus der veröffentlichten Wünscheliste erfüllen und anschließend die Datei hochladen sowie die Meta-Daten vervollständigen. Du kannst hier direkt Deinen Verkaufspreis für weitere Verkäufe einstellen, denn Dein erstellter Inhalt wird in die AccompaMe – Datenbank aufgenommen und ist dann für jeden Accompanista verfügbar. Du bekommst den vollen Wunschpreis abzüglich der in der Preisgestaltung definierten Gebühr auf Dein Guthabenkonto überwiesen sobald der Wunschersteller sich von der Qualität und Korrektheit Deines erfüllten Inhaltes überzeugt hat. Dies geschieht, indem dieser Deine Erfüllung prüft:

  1. Für Audio-Dateien kann er im Streaming deine Erfüllung für Prüfzwecke anhören. Dabei wird ihm gleichzeitig ein akustisches „Störsignal“ abgespielt, welches ca. alle 10 Sekunden ertönt.
  2. Im Fall von Noten wird eine in der Bildqualität reduzierte und mit Wasserzeichen vesehene Datei für Prüfzwecke gezeigt.

Erst bei Akzeptanz Deiner Wunscherfüllung bekommt der Wunschersteller Deine Original-Datei, und du den vorher festgelegten Preis ausbezahlt. Du als Wunscherfüller hast keinen Anspruch darauf, dass Deine Erfüllung angenommen wird.

Sollte der Wunschersteller nicht von der Qualität oder Korrektheit überzeugt sein kann er die Erfüllung abweisen. Eine Abweisung kann z.B. in diesen Fällen berechtigt sein:

  1. Die Wunscherfüllung erfolgte nicht wie in der Wunschbeschreibung oder wie schriflich vereinbart, sondern weicht davon ab.
  2. Die Qualität der Erfüllungsdatei (Aufnahme oder Noten) oder der Interpretation ist merklich ungenügend oder fehlerbehaftet.
  3. Der Wunschersteller hat bereits eine andere Erfüllung zum selben Wunsch akzeptiert

Sollte jedoch der Wunschersteller innerhalb von 3 Monaten nach der abgewiesenen Erfüllung Deine Datei über den Katalog kaufen und nicht bereits eine andere Erfüllung zum selben Wunsch akzeptiert haben, hast Du Anspruch auf den vollen Preis der in der Wunscherstellung angegeben war.

Um Missverständnisse und Unklarheiten zwischen Wunschersteller und Wunscherfüller zu vermeiden, bittet AccompaMe darum, die Wünsche so klar und präzise wie möglich zu definieren und bei Fragen den Wunschersteller zu kontaktieren. Es ist von Vorteil, den Wunschtext (zusätzlich) auf Englisch zu verfassen um auch unsere internationalen Musiker zu erreichen.

9. Richtlinien für Forums- und Gruppenbeiträgen sowie für Privatnachrichten

Unseren Administratoren und Moderatoren von AccompaMe ist es nicht möglich, alle Beiträge in den Foren und Gruppen zu lesen und auf anstößige, beleidigende, rassistische, sexistische oder verbotene Inhalte zu durchforsten. AccompaMe wird schnellstmöglich, sobald uns unangemessene Beiträge in Foren, Gruppen oder Privatnachrichten gemeldet werden, solche Beiträge editieren oder löschen, sowie weitere Maßnahmen gegenüber den Beitragserstellern unerlaubter Inhalte treffen (z.B. Kontosperrung oder Löschung), die nicht mit folgenden Richtlinien konform sind.

  • Du verpflichtest dich, nur Beiträge und Inhalte zu schreiben und teilen, die deine eigene Meinung widerspiegeln.
  • Du darfst keine Beiträge verfassen oder Inhalte teilen, die diskriminierend, rassistisch, pornographisch, vulgär, obszön, beleidigend, bedrohend oder gesetzeswidrig sind.
  • Du darfst keine Produkt- oder Firmenwerbung, noch sonstige Werbung oder Marketingmaßnahmen in den Foren oder Gruppen einstellen oder teilen.
  • Du erteilst AccompaMe sowie von AccompaMe designierten Dritten (z.B. Webmaster und Moderatoren) die Erlaubnis, Deine öffentlichen Inhalte und Beiträge zu editieren, zu löschen, thematisch ein- oder umzuordnen, sowie öffentlich zu kommentieren. 
  • Du bist persönlich verantwortlich für die Inhalte, die über Dein Konto erstellt oder geteilt werden. Somit verpflichtest Du dich, rechtliche und finanzielle Verantwortung zu tragen gegenüber AccompaMe und betroffenen Dritten, wenn es aufgrund Deiner verfassten oder geteilten Beiträge oder Inhalte zu Verstößen, Urheberrechtsverletzungen oder Rechtsklagen kommt.
  • Du verpflichtest Dich, AccompaMe und von AccompaMe designierte Dritte (z.B. Moderatoren, Administratoren) von jeglicher Verantwortung zu den Beiträgen und Inhalten in den Foren, Gruppen und privaten Nachrichten zu entbinden. AccompaMe haftet in keiner Weise für Beiträge und Inhalte von anderen Partien (z.B. andere Nutzer).
  • Du erteilst AccompaMe die Erlaubnis, deine Daten, Texte und Inhalte zu speichern, um diese für Sicherungskopien oder zur Klärung von Rechts- und Urheberrechtsfragen oder -Klagen zu verwenden.

10. Preisgestaltung, Vergütung und Auszahlung

Du darfst den Verkaufspreis deiner angebotenen Inhalte frei wählen und auch kostenlos zur Verfügung stellen indem du 0 Euro Verkaufspreis wählst, außer bei Inhalten, die nicht gemeinfrei sind, hier musst du mindestens 30 ct. eingeben.

Für diese Bereitstellung der Plattform und der Geschäftsabwicklung zwischen Dir als Musiker und einem anderen Käufer behält AccompaMe eine Gebühr von jedem Verkauf ein, die Inhaltsabhängig ist. Dein Rest-Anteil berechnet sich aus der Gesamtzahlung pro Inhalt abzüglich AccompaMe-Gebühren (Brutto).

AccompaMe kümmert sich um die korrekte Abführung von Beiträgen und Gebühren an die GEMA (oder internationale Verwertungsgesellschaften), VG Musikedition und Künstlersozialkasse. Diese Beträge zahlt AccompaMe aus den AccompaMe-Gebühren.

Die einzelnen Gebühren die AccompaMe erhebt findest Du im Folgenden aufgelistet:

    40 % auf alle Begleitungen und Einzelstimmen (Audio-Dateien)

    25% auf alle Noten

      0% auf alle Wunscherfüllungen

    5 € auf Marktplatzverkäufe pro Kauf

Die Mehrwertsteuer (Umsatzsteuer) für Verkäufe über unsere Plattform musst Du als Anbieter selbstständig in deinem Wohnsitz abführen.

Die Auszahlung Deines Konto-Guthabens erfolgt auf Anfrage und ist für Dich kostenlos ab einem Konto-Guthaben von 20 Euro für Überweisungen auf ein EU-Bankkonto. Für die Auszahlung von Guthaben unterhalb von 20 Euro erheben wir eine Bearbeitungsgebühr von 3 Euro. Für Auszahlungen auf Bankkonten im Ausland können zusätzlich weitere Transaktionskosten anfallen. Kontaktiere bitte unseren Kundendienst (support@accompa.me) für internationale Auszahlungen außerhalb des SEPA-Raums.

Sollten wir eine Überzahlung Deiner Vergütungen leisten, sind wir berechtigt, diese Überzahlungsbeträge mit Deinem (neuen) Konto-Guthaben zu verrechnen oder die umgehende Rückzahlung solcher überzahlten Vergütungen zu verlangen.

11. Gold-Label – Inhalte

Als Gold-Label verstehen sich bei AccompaMe hochwertig produzierte Audio-Dateien, die hochqualitativ und fehlerfrei gespielt sind (z.B. im Studio). AccompaMe kann solchen Stücken nach einer manuellen Überprüfung ein Gold-Label verleihen. Dies besteht in einer optischen Hervorhebung mit goldenem Rahmen, einer Kategorisierung für die gezielte Suche von Gold-Label Inhalten und einer sofortigen Maximal-Bewertung.

Um für einen Inhalt ein Gold-Label zu erhalten, musst Du für das bereits hochgeladene Stück einen Antrag auf Erteilung eines Gold-Labels stellen (per E-mail an support@accompa.me), unter Angabe der Produkt-URL, Angaben über das verwendete Equipment, den Aufnahmeraum, Instrumente, den Link zum Studio, evtl. Fotos. Das Stück muss vor dem Antrag als Datei im WAV-Format hochgeladen worden sein. Die Freischaltung erfolgt nach dem Anhören durch AccompaMe oder Moderatoren, die die Qualität und Fehlerfreiheit bestätigen.

Ein Goldlabel bekommen daneben auch solche Inhalte, die bei mindestens 10 Bewertungen 4,8 oder mehr von 5 Sternen Gesamtbewertung bekommen.

12. Versteuern von Einnahmen und Rechnungserstellung an Käufer Deiner Inhalte

Du bist selbst dafür verantwortlich, Deine auf AccompaMe generierten Einnahmen dem Finanzamt zu melden und möglicherweise zu versteuern. Auch die Umsatzsteuer musst Du selbstständig abführen falls Du Inhalte über AccompaMe verkaufst. Falls der Käufer eine Rechnung für den Kauf Deiner Inhalte benötigt, bist Du selbst für die Rechnungserstellung zuständig. AccompaMe kann keine Rechnungen für die Geschäftabwicklung zwischen Käufer und Verkäufer von Inhalten auf der Plattform erstellen. AccompaMe kann lediglich einen Zahlungsbeleg zur Verfügung stellen, sowie Rechnungen auf Leistungen direkt zwischen AccompaMe Nutzern mit AccompaMe erstellen.

13. Empfehlungsprogramm

Für jeden neuen Nutzer, der sich auf Deine Empfehlung bei AccompaMe neu registriert und mindestens einen Inhalt kauft oder hochlädt, stellen wir dir einen Gutschein im Wert von 5 Euro aus. Diesen kannst du für beliebige Käufe auf AccompaMe verwenden. Der Gutschein-Wert kann jedoch nicht ausbezahlt werden. Dafür muss der empfohlene Neu-Kunde sich an unseren Support (support@accompa.me) wenden und Dich als Empfehlenden Nutzer melden.

14. AccompaMe-Warenzeichen

Der Begriff „AccompaMe-Warenzeichen“ bezieht sich auf alle Marken, Logos, Slogans, eigene Begriffe (z.B. “Accompanistas” oder “You.Making.Musik”), Handelsnamen, Internet-Domain-Namen oder andere Zeichen, die jetzt oder in Zukunft von AccompaMe in beliebiger Sprache verwendet werden.

Du darfst ohne schriftliche Erlaubnis keine AccompaMe-Warenzeichen kopieren, verwenden, modifizieren, verlinken oder teilen. Du darfst auch keine AccompaMe-Warenzeichen oder Varianten davon (einschließlich Falschschreibungen) als Domain-Namen oder als Teil eines Domain-Namens ungeachtet der Top-Level-Domain, als Teil eines Blog-Namens oder als Sozialmedien-Namens oder -Kanals verwenden.

Du darfst nicht das Aussehen und Gestaltung der AccompaMe-Website oder App, einschließlich aller Überschriften, Grafiken, Schaltflächensymbole und Schriften, kopieren, imitieren, oder in sonst einer Art und Weise ganz oder teilweise ohne unsere schriftliche Erlaubnis benutzen.

15.  Entschädigungsansprüche aufgrund von Verstößen gegen das Urheberrecht

Du gewährst AccompaMe das Recht und die Befugnis, Maßnahmen zu ergreifen, die wir als angemessen erachten, um Deine und unsere Rechte an Inhalten zu schützen. Wenn Du einen Missbrauch von Deinen oder anderen Inhalten vermutest, solltest Du unseren Kundensupport schnellstmöglich kontaktieren. Obwohl AccompaMe angemessene Schritte unternimmt um sicherzugehen, dass Deine Rechte nicht durch andere Kunden oder Dritten verletzt werden, hat AccompaMe keine Verpflichtung, rechtliche Schritte gegen Verletzer Deiner Rechte in Bezug auf Inhalte einzuleiten. Wir nehmen Urheberrechte und Rechte an Deinen Inhalten sehr ernst und werden unser Möglichstes tun, um diese zu schützen.

Sollte AccompaMe wegen Verstoß gegen diese Vertragsbedingungen oder wegen Rechtsverletzungen, insbesondere Urheberrechtsverletzungen, durch Deine Inhalte von Dritten in Anspruch genommen werden, stellst Du AccompaMe von sämtlichen Ansprüchen dieser Dritten frei, einschließlich der angemessenen Kosten der Abwehr solcher Ansprüche.

16. Zusicherungen und Gewährleistungen

Mit Deiner Anmeldung bei AccompaMe versicherst Du AccompaMe:

  •     Du hast das 18. Lebensjahr vollendet und bist berechtigt, bevollmächtigt und befugt, die Dienste von AccompaMe in Anspruch zu nehmen und die Verpflichtungen dieser Vertragsbedingungen zu erfüllen.
  • Du bist weder durch Geschäftsunfähigkeit noch vertragliche Einschränkungen daran gehindert, diese Vertragsbedingungen einzuhalten.
  • Du bist berechtigt, über die von Dir hochgeladenen Inhalte und alle Teile davon zu verfügen, um Deine Verpflichtungen im Rahmen dieser Vereinbarung erfüllen zu können. Insbesondere bist Du Inhaber aller Rechte an den hochgeladenen Inhalten oder Du kannst die Verfügungsbefugnis lückenlos durch Nachweis der Rechtekette bis zurück zum Urheber dokumentieren. 
  • Die von Dir hochgeladenen oder geteilten Inhalte sind weder obszön noch diffamierend, verstoßen nicht gegen geltende Gesetze oder Vorschriften, und verletzen weder Urheber- noch andere Rechte Dritter, einschließlich von Markenrechten oder Persönlichkeitsrechten.

17. Streitbeilegung

Auch wenn Du im Normalfall keine Probleme bei der Nutzung unserer Angebote haben solltest, kann es in Ausnahmefällen dazu kommen, dass es zwischen Dir und anderen Nutzern oder mit AccompaMe zu unterschiedlichen Meinungen kommt. Wir bitten Dich, zunächst zu versuchen, Probleme und Meinungsunterschiede im direkten Kontakt zu lösen. Sollte dies scheitern, kannst Du an einem Streitbeilegungsverfahren bei der Online-Streitbeilegungsplattform der EU (https://ec.europa.eu/consumers/odr) teilnehmen, um Probleme außergerichtlich, fair und effizient zu lösen.

18. Änderungen dieser Vereinbarung

AccompaMe behält sich vor, diese Vereinbarung jederzeit zu ändern, soweit dies aus triftigen Gründen, insbesondere aufgrund einer geänderten Rechtslage oder höchstrichterlichen Rechtsprechung, technischer Änderungen oder Weiterentwicklungen, neuer organisatorischer Anforderungen des Massenverkehrs, Regelungslücken in dieser Vereinbarung, Veränderung der Marktgegebenheiten oder anderen gleichwertigen Gründen erforderlich ist und Dich nicht unangemessen benachteiligt. Änderungen der Vereinbarung werden Dir per E-Mail an Deine bei AccompaMe angegebene E-Mail-Adresse mitgeteilt.

Die Änderungen werden wirksam, wenn Du nicht innerhalb dieser Frist von sechs Wochen (beginnend nach Zugang der Änderungsmitteilung) in Textform widersprichst und AccompaMe Dich auf diese Rechtsfolge in der Änderungsmitteilung hingewiesen hat.

AccompaMe ist jederzeit berechtigt, diese Vereinbarung zu ändern, aufzuheben oder durch eine andere Vereinbarung zu ersetzen sowie neue Leistungen unentgeltlich oder entgeltlich verfügbar zu machen.